EN I DE

ABOUT

Der in Heidenheim geborene Bariton gehört seit Beginn der Spielzeit 2023/24 dem Jungen Ensemble der Semperoper an. Dort ist er zurzeit als Schaunard (»La Bohème«) zu erleben. In den vergangenen Jahren debütierte er als Rodrigo (»Don Carlo«) bei den Opernfestspielen Heidenheim, sang unter Kirill Petrenko im Festspielhaus Baden-Baden sowie in der Berliner Philharmonie in »Die Frau ohne Schatten« und gastierte als Reinmar (»Tannhäuser«) am Teatro di Modena sowie als Conte Almaviva (»Le nozze di Figaro«) im Cuvillés-Theater München. Zu seinem Bühnenrepertoire zählen auch Papageno und Sprecher (»Die Zauberflöte«), Graf von Eberbach (»Der Wildschütz«) sowie die Titelpartie in »Gianni Schicchi«. Neben seinem Schaffen als Opernsänger ist er als Konzertsolist gefragt: Sein breitgefächertes Repertoire umfasst Standardwerke wie Bachs Matthäus-Passion oder Rossinis Petite Messe solennelle, aber auch Oratorien wie Händels Occasional Oratorio oder Bruchs Moses. Als Liedinterpret sang er im Rahmen des Heidelberger Frühlings sowie im Pierre Boulez Saal und arbeitet mit Pianisten wie Gerold Huber oder Malcom Martineau.

Gerrit Illenberger erhielt den Leonhard und Ida Wolf-Gedächtnispreis für Musik der Stadt München sowie den Max Liebhaber-Preis der Stadt Heidenheim. Zusätzlich gewann er Preise beim August Everding Musikwettbewerb und war Finalist beim Bundeswettbewerb Gesang. Neben seiner Förderung durch Yehudi Menuhin Live Music Now erhielt er das Deutschlandstipendium und war Stipendiat der Bayerischen Chorakademie sowie der Heidelberger Frühling Liedakademie. Bevor er sich in vollem Umfang der Musik widmete, absolvierte er ein Bachelorstudium der Ingenieurwissenschaften und ein Masterstudium der Luft- und Raumfahrt an der Technischen Universität München. Seine Gesangsausbildung erhielt er, ebenfalls in München, bei Hartmut Elbert sowie an der Hochschule für Musik und Theater bei Prof. Andreas Schmidt und in der Liedklasse von Prof. Christian Gerhaher. Meisterkurse wie etwa bei Thomas Hampson runden seine Ausbildung ab.

ABOUT

Der in Heidenheim geborene Bariton gehört seit Beginn der Spielzeit 2023/24 dem Jungen Ensemble der Semperoper an. Dort ist er zurzeit als Schaunard (»La Bohème«) zu erleben. In den vergangenen Jahren debütierte er als Rodrigo (»Don Carlo«) bei den Opernfestspielen Heidenheim und sang unter Kirill Petrenko im Festspielhaus Baden-Baden sowie in der Berliner Philharmonie in »Die Frau ohne Schatten«. Zu seinem Bühnenrepertoire zählen auch Conte Almaviva (»Le nozze di Figaro«), Papageno (»Die Zauberflöte«), Graf von Eberbach (»Der Wildschütz«) sowie die Titelpartie in »Gianni Schicchi«. Neben seinem Schaffen als Opernsänger ist er als Konzertsolist gefragt: Sein breitgefächertes Repertoire umfasst Standardwerke wie Bachs Matthäus-Passion, aber auch Oratorien wie Bruchs Moses. Als Liedinterpret arbeitet er mit Pianisten wie Gerold Huber oder Malcolm Martineau.

Gerrit Illenberger erhielt den Leonhard und Ida Wolf-Gedächtnispreis für Musik der Stadt München sowie den Max Liebhaber-Preis der Stadt Heidenheim. Zusätzlich gewann er Preise beim August Everding Musikwettbewerb und war Finalist beim Bundeswettbewerb Gesang. Neben seiner Förderung durch Yehudi Menuhin Live Music Now erhielt er das Deutschlandstipendium und war Stipendiat der Bayerischen Chorakademie sowie der Heidelberger Frühling Liedakademie. Seine Gesangsausbildung erhielt er bei Hartmut Elbert sowie an der Hochschule für Musik und Theater München bei Prof. Andreas Schmidt und in der Liedklasse von Prof. Christian Gerhaher. Meisterkurse wie etwa bei Thomas Hampson runden seine Ausbildung ab.

LISTEN

The sword that’s drawn
An Occasional Oratorio
Georg Friedrich Händel

Die ich entsandt, die Boten
Moses
Max Bruch

Ich hab‘ ein glühend Messer
Lieder eines fahrenden Gesellen
Gustav Mahler

LISTEN

The sword that’s drawn
An Occasional Oratorio
Georg Friedrich Händel

Die ich entsandt, die Boten
Moses
Max Bruch

Ich hab‘ ein glühend Messer
Lieder eines fahrenden Gesellen
Gustav Mahler

CALENDAR

CALENDAR

21.06.24 19:00
Movimento
München

F. Schubert – Die schöne Müllerin
Liederabend

04.07.24 20:00
Rittersaal Schloss Hellenstein
Heidenheim

G. Puccini – Madama Butterfly
Sharpless

07.07.24 20:00
Rittersaal Schloss Hellenstein
Heidenheim

G. Puccini – Madama Butterfly
Sharpless

12.07.24 20:00
Rittersaal Schloss Hellenstein
Heidenheim

G. Puccini – Madama Butterfly
Sharpless

13.07.24 20:00
Rittersaal Schloss Hellenstein
Heidenheim

G. Puccini – Madama Butterfly
Sharpless

VIEW

VIEW

PASSION

A CAPPELLA

Bereits als Vierzehnjähriger gründete Gerrit zusammen mit fünf Schulfreunden sein eigenes Vokalensemble. „MA’cappella“ wurde schnell zu einem überregionalen Erfolg, sodass die sechsköpfige Gruppe, deren Repertoire von klassischer Literatur über traditionelles Liedgut bis hin zu Rock und Pop reicht, nicht nur Locations wie das Heidenheimer Congress Centrum oder Naturtheater füllte, sondern auch bei internationalen Wettbewerben Preise gewann und mit „hier & jetzt“ (2014) sowie „haut nah“ (2017) zwei Studioalben auf den Markt brachte.

SEGELFLIEGEN

Neben der Bühne ist der Himmel seit eh und je die zweite Heimat des studierten Luft- und Raumfahrtingenieurs: Als leidenschaftlicher Segelflugpilot wurde Gerrit bereits zweimal Deutscher Meister im Streckensegelflug und stellte mehrere Rekorde auf. Besonders am Herzen liegt ihm die Nachwuchsausbildung, sei es als Fluglehrer bei der Akademischen Fliegergruppe München, Ausbildungsleiter der Segelfliegergruppe Neresheim, Trainer im Baden-Württembergischen Luftfahrtverband oder als Coach dessen Juniorenkaders.

PASSION

A CAPPELLA

Bereits als Vierzehnjähriger gründete Gerrit zusammen mit fünf Schulfreunden sein eigenes Vokalensemble. „MA’cappella wurde schnell zu einem überregionalen Erfolg, sodass die sechsköpfige Gruppe, deren Repertoire von klassischer Literatur über traditionelles Liedgut bis hin zu Rock und Pop reicht, nicht nur Locations wie das Heidenheimer Congress Centrum oder Naturtheater füllte, sondern auch bei internationalen Wettbewerben Preise gewann und mit „hier & jetzt“ (2014) sowie „haut nah“ (2017) zwei Studioalben auf den Markt brachte.

SEGELFLIEGEN

Neben der Bühne ist der Himmel seit eh und je die zweite Heimat des studierten Luft- und Raumfahrtingenieurs: Als leidenschaftlicher Segelflugpilot wurde Gerrit bereits zweimal Deutscher Meister im Streckensegelflug und stellte mehrere Rekorde auf. Besonders am Herzen liegt ihm die Nachwuchsausbildung, sei es als Fluglehrer bei der Akademischen Fliegergruppe München, Ausbildungsleiter der Segelfliegergruppe Neresheim, Trainer im Baden-Württembergischen Luftfahrtverband oder als Coach dessen Juniorenkaders.

CONTACT

Gerrit Illenberger
info@gerritillenberger.com

 

Gerne in Zusammenarbeit mit:

CONTACT

Gerrit Illenberger
info@gerritillenberger.com

 

Gerne in Zusammenarbeit mit: